loading
From wood to wonders
HASSLACHER NORICA TIMBER, from wood to wonders

HASSLACHER BauBuche

Komplexe Konstruktionen und immer höhere Ansprüche an Trägersysteme setzen Architekten und Bauingenieure vor neue Herausforderungen. Durch den Einsatz der HASSLACHER BauBuche mit ihren außergewöhnlich hohen mechanischen Eigenschaften können Tragwerkskonstruktionen für hohe Lasten und große Spannweiten schlank und kosteneffizient umgesetzt werden und sind zusätzlich aufgrund der neuartigen, ästhetisch ansprechenden Optik ideal für sichtbare Anwendungen.

Vorteile

  • Schlanke Dimensionen bei Stützen und Trägern
  • Höhere mechanische Eigenschaften als Fichte
  • Volumenersparnis in der Konstruktion
  • Neuartige, ästhetisch ansprechende Optik

Anwendungsgebiete

  • Träger und Tragsysteme
  • Ingenieurholzkonstruktionen mit großer
  • Spannweite und hohen Belastungen
  • Zug- und Druckstäbe von Fachwerken
  • Hochlastabtragende, schlanke Stützen

Projekt Edeka Göttingen

Durch die rundliche Form der Tragstruktur des Gebäudes und das komplexe Konzept standen die Architekten und Bauingenieure vor größeren Herausforderungen, die u.a. durch den Einsatz von Trägern aus Buchenfurnierschichtholz gelöst werden konnten.

Für die Dachkonstruktion wurden die Träger aus Brettschichtholz Fichte und HASSLACHER BauBuche in Pultdachform verlegt. Durch den Einsatz von BauBuche konnte eine deutlich geringere Bauhöhe der Träger gewährleistet werden. Diese Höhenreduktion war notwendig, damit der Träger nicht mit der Dämmebene kollidiert; durch den Einsatz von BauBuche konnte die Konstruktion plangemäß umgesetzt werden. Als bauliche Besonderheit besitzt das Tragwerk zwei ringförmige Dachöffnungen mit jeweils 15 m Durchmesser.

Bilder: © Rensteph Thompson (HESS TIMBER)

Top Aktuell

Neuigkeiten zu HASSLACHER NORICA TIMBER