loading
From wood to wonders
HASSLACHER NORICA TIMBER, from wood to wonders

Logistik-Terminal

Sachsenburg in Kärnten

© Trecolore Architects
© Trecolore Architects
© Trecolore Architects
© Trecolore Architects

Dynamisch & repräsentativ
In der Gemeinde Sachsenburg, die zum Bezirk Spittal an der Drau in Kärnten gehört, liegt der geschichtliche Ursprung und die Zentrale der HASSLACHER Gruppe. Das geschwungene Vordach des Logistik-Terminals am Standort Sachsenburg hat sich zum optischen Identifikationsmerkmal des Unternehmens entwickelt. Es dominiert die Architektur des Gebäudes und bildet zugleich eine repräsentative Landmark. Der dafür hauptsächlich verwendete Werkstoff Brettschichtholz zählt zu den wichtigsten Holzbauprodukten der HASSLACHER Gruppe.

Holz & Glas
Auch das in den Terminal integrierte, eingeschossige Bürogebäude wurde komplett in Holzbauweise errichtet. Der Boden besteht aus einer Holz-Beton-Verbund-Konstruktion, die Wände wurden aus Konstruktionsvollholz in Holzleichtbauweise umgesetzt und für die Deckenkonstruktion kam abermals Brettschichtholz in Form von Brettstapelsystemdeckenelementen zum Einsatz. Schlichte Formen in Kombination mit großzügigen Glasflächen vermitteln eine zeitgemäße Architektursprache. Die Transparenz sorgt für räumliche Qualität, die sich auch in den unterschiedlich zonierten Bürobereichen widerspiegelt. Die Beschattung erfolgt mittels horizontalen Sonnenschutzlamellen, teils auf der Glasfassade montiert, teils auf der innovativen Dachkonstruktion, die aufgrund der dynamisch ausgeformten Brettschichthölzer wieder einen repräsentativen Bezug zum Unternehmen herstellen. Ein Fertigfassadensystem aus Lärche betont die schlichte Form des Bürogebäudes.

Leichtigkeit & Licht
Der Logistik-Terminal scheint unter dem überdimensionalen Vordach zu schweben. Auch hier dominieren klare, schlichte Formen und Funktionalität. Lichthöfe, in denen Bäume gepflanzt wurden, geben der weit ausladenden Vordachkonstruktion eine Leichtigkeit und sorgen für ein freundliches Ambiente.

Projektinformation
Standort: Sachsenburg in Kärnten
Kunde: HASSLACHER Drauland Holzindustrie GmbH
Architekt: Trecolore Architects
Statik und Konstruktion: DI Markus Lackner
Bauherr: HASSLACHER Drauland Holzindustrie GmbH
Baujahr: 2008
Verwendete Produkte: Brettschichtholz in Sonderformen, Holz-Beton-Verbund Elemente, Brettstapelsystemdecke, Konstruktionsvollholz, Fassadenelemente der Holzart Lärche
Besonderheiten: Die an beiden Seiten hochgezogene Konstruktion des Terminals!