loading
From wood to wonders
HASSLACHER NORICA TIMBER, from wood to wonders

Lehrlingstage 2019

„Teamwork makes the Dreamwork“

Ganz im Zeichen von Teambuilding standen heuer die Lehrlingstage der HASSLACHER Gruppe.

Die Lehrlinge aus allen Standorten trafen sich diesmal zu einem zweitägigen Zusammensein in der wunderschönen Steiermark – dem grünen Herzen Österreichs. Als Betreuer mit dabei waren Franz Deutsch von unserem Standort Preding sowie Bernhard Spitzer, Günter Obereder und Stefanie Egger von unserem Standort Sachsenburg.

Die „Riegersburg“ bot uns allen eine wunderbare Kulisse und wurde zum Zentrum unserer Workshops und Unternehmungen.

Gleich nach der Anreise wurden unsere Lehrlinge in vier Gruppen aufgeteilt und es hieß Ärmel hochkrempeln. Die ersten zwei Aufgaben starteten sofort und es galt bei verschiedenen Stationen Punkte zu sammeln. Zur Stärkung für den restlichen Tag gab es hinterher Kesselgulasch. Es war herrlich!

Beim Slacklinen zu zweit mussten auch Seitenwechsel bewältigt werden. Dabei wurde man vom gesamten Team unter- und gestützt. Dies machte nicht nur viel Spaß, sondern stärkte auch das Vertrauen untereinander.

Den Boden zu berühren war beim Bierkistenlauf verboten! Mit den zur Verfügung gestellten Bierkisten sollte jedoch eine Strecke zurückgelegt werden. Man musste immer eine Kiste freihalten und diese nach vorne reichen, um vorwärts zu kommen. Zusätzlich gab es in jeder Bierkiste eine Botschaft mit den Werten der HASSLACHER Gruppe, die man sich merken musste, um Punkte zu ergattern.

Beim Sudoku musste man zuerst gemeinsam ein Sudoku-Kästchen am Papier lösen. Die neun Kästchen eines Sudokus wurden mit Hula-Hoop-Reifen am Boden nachgebildet.
Nun musste man sich die erratene Zahl als Weste überziehen und mit einem Seil, das über den Hula-Hoop-Reifen angebracht war, versuchen, genau den richtigen Kreis zu treffen. Hatte man den Reifen mit der korrekten Zahl getroffen, gab es Höchstpunkte.

Hochmotiviert waren unsere Lehrlinge auch in den Pausen! Sie nutzten die Pausenzeiten für Klettern, Bogenschießen und Menschen-Pyramidenbau auf Bierkisten.

Zusätzlich erarbeitete jede Gruppe gemeinsam ihre individuelle Vorstellung und Bedeutung der HASSLACHER NORICA TIMBER Werte.

Am Abend ging es dann in die Zotter Schokoladenfabrik, wo wir eine Runde Bauerngolf spielten.

Nach diesem ereignisreichen Tag sind wir völlig erschöpft aber glücklich in unsere Unterkunft in Markt Hartmannsdorf gefahren, um uns für den nächsten Tag ordentlich auszuruhen.

Am zweiten Tag stand nämlich für alle ein 3-D Bogenschießparcours mit Wald-Tour und anschließender Team-Siegerehrung am Programm, bevor alle wieder die Heimreise antraten.

Es waren zwei rundum geniale Tage mit euch!

#fromwoodtowonders #hasslacherrocks

Top Aktuell

Neuigkeiten zu HASSLACHER NORICA TIMBER