loading
From wood to wonders
HASSLACHER NORICA TIMBER, from wood to wonders

Biwak "Zoran Šimić"

Der Eyecatcher am Berg

Das Biwak „Zoran Šimić“ befindet sich am Rande des Canyons Rakitnica, der zwischen den Bergen Visočica und Bjelašnica in Bosnien und Herzegowina verläuft. Dort ist einer der wenigen Orte, an denen Wanderwege das Tal überqueren und die beiden Berge verbinden. An diesem Ort befindet sich ein beeindruckender Aussichtspunkt, der einen wundervollen Ausblick auf die Umgebung entlang der Nord-Süd-Achse bietet.

Passend dazu ist das Biwak exakt so konzipiert, dass der Besucher einen perfekten Ausblick auf die traumhafte Landschaft erhält. Der Innenraum des Biwaks ist in drei Podien unterteilt, die als Boden, Betten oder Bänke dienen. Die beiden gegenüberliegenden Podien sind in Richtung dem Eingangsbereich ausgerichtet und so können einander bis zu neun Besucher gegenübersitzen.

Die Außenform des Biwaks entspricht der Anordnung der Podien im Innenraum, sodass das Biwak einen minimalen ökologischen Fußabdruck im Sinne von Erdgrabungen für das Aufstellen benötigt.

Die Tatsache, dass einer der leitenden Architekten selbst begeisterter Bergsteiger ist, trug nicht nur wesentlich zur planerischen Gestaltung des Biwaks bei, sondern auch zur Optimierung des Biwaks für künftige Nutzer. Als Architekt zeigt sich FILTER Arhitektura verantwortlich - eine Gruppe junger Architekten aus Sarajevo, die auch das Hauptgebäude des Bergsteigerclubs Željezničar planten.

Die HASSLACHER Gruppe hat für dieses Projekt die Innenverkleidung aus Hobelware Fichte Schiffboden geliefert. Die 229 m² in der Qualität B verleihen dem Innenraum das passende rustikale Aussehen.

Verwendete Produkte: Hobelware
Standort: Hrebljev Greb, Bosnien und Herzegowina
Kunde: Mountaineering Club Željezničar
Architekt/Planer: FILTER Arhitektura

Bild: © HASSLACHER Gruppe | Zlatan Kurto

Top Aktuell

Neuigkeiten zu HASSLACHER NORICA TIMBER