loading
From wood to wonders
HASSLACHER NORICA TIMBER, from wood to wonders

HASSLACHER Brettstapelsystemdecke

Die leistungsfähige Flachdecke mit System

HASSLACHER Brettstapelsystemdecken zeichnen sich durch hohe Tragfähigkeit und Steifigkeit sowie eine unkomplizierte und rasche Montage aus. Mit Elementstärken von 80 mm bis 280 mm, unterschiedlichen Festigkeitsklassen nach EN 14080 sowie zwei Qualitäten, wie Industrie- und Sicht-Qualität, kann auf jedes Bauvorhaben die wirtschaftlichste Lösung gefunden werden.

Das umfangreiche Gesamtportfolio der HASSLACHER Gruppe garantiert nicht nur für jede Aufgabe das optimale Produkt, sondern ist
zudem ein großer Vorteil: Denn HASSLACHER Brettstapelsystemdecken können mit Brettsperrholz und Brettschichtholz, Konstruktionsvollholz und Balkenschichtholz sowie Hobelware auf einem LKW kombiniert und ausgeliefert werden.

Anwendungsgebiete

  • Ein- und Mehrfamilienhäuser
  • Mehrgeschoßiger Wohnbau
  • Industrie- und Hallenbau
  • Altbausanierung
  • Urbane Wohnraumnachverdichtung

Einsatzbereiche

  • Geschoßdecken
  • Zwischendecken
  • Dachgeschoßdecken
  • Dachplatten

Vorteile

  • Rasche und einfache Verlegung
  • Nach der Montage sofort belastbar
  • Geringere Rohdichte als Stahlbeton
  • Hohe Formstabilität durch Verklebung
  • Technische und kontrollierte Trocknung
  • Hoher Brandwiderstand
  • Chemische Resistenz
  • Hohe Wärmedämmeigenschaften
  • Geringste Bauhöhe auch bei hoher Belastung
  • Positive Auswirkungen auf den Klimaschutz
  • Transparente Klebefuge
  • Angenehmes behagliches Raumklima

PRODUKTNORM/ZERTIFIZIERUNG

  • EN 14080
  • Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-9.1-814

Querschnitte

  • Höhen: 80 bis 280 mm in 20-mm-Schritten, über Blockverklebung wäre die Höhe auch noch erweiterbar.
  • Breiten: 400 mm bis 1.280 mm in 40-mm-Schritten, bei Sichtqualität wird eine maximale Breite von 600 mm empfohlen.
  • Längen: bis 27 m möglich

Festigkeitsklassen

  • GL24h, GL28h nach EN 14080
  • C24 nach Z-9.1-814 (höhere Festigkeitsklasse auf Anfrage)

Eine Markthalle für Quebek – Marche de Sainte-Foy
Das Besondere an diesem als Markthalle konzipierten Gebäude ist die markante Faltstruktur der Dachkonstruktion. Insgesamt wurden 307 m³ Brettschichtholz, darunter 23,5 m lange Sonderbauteile, vormontiert und mit Holzschutz versehen nach Quebec City geliefert. Ein weiteres Highlight war das Verschiffen der Spezialbauteile per “break bulk” nach Kanada. Somit musste ein besonderes Augenmerk auf eine sichere Transportverpackung gelegt werden. Die hohe Tragfähigkeit der Brettstapelsystemdecke spiegelt sich in der extrem schlanken Konstruktionshöhe wider, denn lediglich eine Stärke von 60 mm reichte aus um die rund 1.600 m² große Dachfläche zu bilden. Die Elemente wurden mittels Falzbrett gestoßen, mit einer Dampfsperre versehen und dann entsprechend wärmegedämmt.

Komplettanbieter
Als Komplettanbieter für den modernen Holzbau überzeugt die HASSLACHER Gruppe ihre Kunden weltweit mit einer großen Produktvielfalt, die von Brettschichtholz, Brettsperrholz, Konstruktionsvollholz bis hin zu Sonderbauteilen reicht. Dabei stehen die Entwicklung innovativer Lösungen für moderne Produkte, die effiziente Produktion und die optimierte Logistik im Vordergrund. Das im Jahr 1901 gegründete Familienunternehmen beschäftigt mehr als 1.700 Mitarbeiter an acht Produktionsstandorten in Österreich, Deutschland, Slowenien und Russland. Mit den Standorten Sachsenburg im Süden von Österreich und Magdeburg im Norden von Deutschland hat die HASSLACHER Gruppe die Möglichkeit, ihre Kunden sowohl in ganz Europa als auch weltweit wesentlich flexibler bedienen und logistisch bestens erreichen zu können. Ganz nach ihrem Motto „From wood to wonders.“


© HASSLACHER Gruppe /  StructureFusion

Top Aktuell

Neuigkeiten zu HASSLACHER NORICA TIMBER