loading
From wood to wonders
HASSLACHER NORICA TIMBER, from wood to wonders

HASSLACHER Gruppe

steigt bei LAU Forstservice ein

Die HASSLACHER Gruppe beteiligt sich mit 60 % an der LAU Forstservice GmbH. Die österreichweit und international tätige Lau Gruppe wurde 1979 von Walter Lau gegründet und beschäftigt mittlerweile rund 250 Mitarbeiter in vier Ländern. Das Dienstleistungsunternehmen deckt die komplette Palette der forstlichen Bewirtschaftung ab und ist Spezialist in der Seilbringung.

Forst- und Holz-Know-how als ideale Synergie
„Wir konnten uns im Laufe unserer über 40-jährigen Firmengeschichte über viele Erfolge freuen und das Unternehmen zu einer international agierenden Gruppe ausbauen. Nun war es mir wichtig, die Nachfolge so zu regeln, dass es erfolgreich weitergehen kann.“, so Walter Lau, der die LAU Forstservice Gruppe weiterhin als Geschäftsführer leiten wird. „Der ausschlaggebende Grund für meine Entscheidung war, dass die HASSLACHER Gruppe ein familiengeführtes Unternehmen ist. Durch diesen Schritt ist aus meiner Sicht der Fortbestand meiner Firma, der Erhalt aller Arbeitsplätze sowie die Weiterentwicklung meiner Visionen im Forstbereich gesichert! Mit Christoph Kulterer habe ich einen Unternehmer kennengelernt, bei dem Handschlagqualität und die Wertschätzung des Mitarbeiters noch was zählt!“, so Walter Lau.

Wertschöpfung im Nahbereich
„Der mehrheitliche Einstieg bei LAU Forstservice ist ein wichtiger Schritt der HASSLACHER Gruppe auch im Sinne der Geschichte unseres Unternehmens. Die Rundholzbringung hat von Beginn an eine essenzielle Rolle gespielt. Wir betrachten es als wichtig, das Know-how und die Wertschöpfung im Forstdienstleistungsbereich regional zu erhalten. Gerade in Zeiten des Klimawandels und immer öfter eintretender Schadholzereignisse sind die rasche Aufarbeitung von Rundholz und die Logistik dahinter fundamental. Durch diese strategische Beteiligung kann die HASSLACHER Gruppe künftig noch flexibler in Synergie mit den bestehenden Dienstleistern im Sinne unserer Lieferanten agieren.“, so Christoph Kulterer, CEO und Eigentümer der HASSLACHER Gruppe. „Wir sind in einer Gebirgsregion beheimatet, wo die Seilbringung stets von hoher Bedeutung war. Wir freuen uns, mit LAU Forstservice einen Spezialisten gewonnen zu haben, der die ganze Palette der forstlichen Bewirtschaftung abdeckt.“

Über die LAU Forstservice GmbH
Das 1979 gegründete Unternehmen bietet ein umfassendes Leistungsangebot und deckt die ganze Palette der forstlichen Bewirtschaftung ab. Mit 250 Mitarbeiter:innen in vier Ländern agiert das Unternehmen national und international als Spezialist und Dienstleister. Neben dem Kerngeschäft der Holzernte mit Seilbahnen, Harvester und manuell werden auch alle anderen Bereiche wie die Waldpflege, die Planung und Beratung von Forstprojekten sowie die Logistikkette angeboten. Darüber hinaus zählt das Personalleasing zu einem Wachstumsbereich der Zukunft.

Über die HASSLACHER Gruppe
Die HASSLACHER Gruppe ist als innovatives, international tätiges und familiengeführtes Holzindustrieunternehmen Weltmarktführer im Bereich Brettschichtholz und steht seit 120 Jahren für Pioniergeist, Leistung, Qualität, Langfristigkeit und gesellschaftliche Verantwortung. Gemeinsam mit den 1.800 Mitarbeitern produziert die HASSLACHER Gruppe in Österreich, Deutschland, Slowenien und Russland an acht Standorten innovative Produkte in den Bereichen Schnittholz, Hobelware, Brettschichtholz, Brettsperrholz und Konstruktionsvollholz für den modernen Holzbau. Getreu dem Motto „From wood to wonders.“

Weitere Informationen: lauforst.com

Bild: © HASSLACHER Gruppe
Christoph Kulterer (CEO und Eigentümer der HASSLACHER Gruppe) und Walter Lau (CEO und Eigentümer der LAU Forstservice GmbH) freuen sich: Die HASSLACHER Gruppe übernimmt mit 60 % die Mehrheitsanteile an der LAU Forstservice GmbH.

Top Aktuell

Neuigkeiten zu HASSLACHER NORICA TIMBER