loading
From wood to wonders
HASSLACHER NORICA TIMBER, from wood to wonders

Sparkasse Villacher Straße

© Walter Fritz
© Ferdinand Neumüller

Das Sockelgeschoß besteht aus Stahlbeton und wurde teilweise in das leicht geneigte Gelände eingegraben. Die beiden Obergeschoße sind aus vorgefertigten Brettsperrholzelementen mit Sichtoberflächen im Bereich der Wände und Decken errichtet, die Außenwände in Holzriegelbauweise. Das Fassadensystem besteht aus unbehandeltem Lärchenholz und vorvergrauter Holzschalung. Um das Atrium im Zentrum des Gebäudes sind die unterschiedlichen Räume angeordnet.

Projektinformation
Standort: Klagenfurt
Kunde: Rubner Holzbau GmbH
Architekt: Dietger Wissounig Architekten ZT GmbH
Statik und Konstruktion: DI Josef Koppelhuber
Bauherr: Kärntner Sparkasse AG
Baujahr: 2014
Verwendete Produkte: Brettsperrholz
Besonderheiten: Anerkennungspreis beim Kärntner Holzbaupreis 2015