loading
From wood to wonders
HASSLACHER NORICA TIMBER, from wood to wonders

HASSLACHER NORICA TIMBER

verleiht edlen Brettsperrholz- Oberflächen den letzten Schliff

Anlagen zur Oberflächenveredelung gehen im Brettsperrholzwerk in Stall im Mölltal in Betrieb
An Holzoberflächen werden durch Endkunden, Architekten und Planer immer höhere Ansprüche gestellt. Diesen wird HASSLACHER NORICA TIMBER mit den neu in Betrieb gegangenen Oberflächenveredelungsanlagen gepaart mit der hohen HASSLACHER-Produktqualität absolut gerecht.

Feinschliffanlage
Mit mehreren richtungslos rotierenden Aggregaten sorgt die neu installierte Feinschliffanlage für eine gleichmäßig feine Oberfläche im Bereich der Sicht- und Exzellentqualität. Die Standardkörnung von 120 (auf Wunsch bis Körnung 180 möglich) bereitet edle Flächen auf eine nachfolgende Beschichtung perfekt vor. Auch gebürstete und strukturierte Oberflächen sind mit dieser Anlage umsetzbar.

Oberflächenveredelungszentrum
Für das Oberflächenveredelungszentrum in der Brettsperrholz-Produktion in Stall im Mölltal sind auch mehrschichtige Aufbauten mit Zwischenschliff kein Problem.

  • Ein vollautomatischer Scanner erkennt die Plattengeometrie. Die Veredelung wird ohne Umwege direkt aus dem Kundenauftrag entnommen und digital bereitgestellt. Die Bauteile werden automatisiert wiedererkannt.
  • Zwei CNC-gesteuerte Roboterarme mit jeweils vier Feinzerstäuberdüsen können auf bis zu sieben Farbkreisläufen zugreifen und sorgen für eine makellose Beschichtung der Oberfläche.
  • Die nachfolgende Trocknung erfolgt warmluftunterstützt mit vorentfeuchteter Luft.
  • Die vollautomatische Zwischenschliffanlage glättet aufstehende Fasern und bereitet die Oberfläche für einen zweiten Schichtaufbau vor.

Verarbeitet werden ausschließlich wasserbasierende Materialien

  • Allzwecklasur für Innen und Außen in den Standardfarben Weiß lasierend (nur für den Innenbereich) und Grau. Projektbezogen sind auf Anfrage auch Sonderfarbtöne erhältlich.
  • Wohnraumlasur: Farblose Wachslasur auf Basis von Naturharz und Leinölfirnis für den Innenbereich.
  • Wasserbasierende, farblose Beschichtung mit Bläueschutz im Außenbereich. Projektbezogen sind auf Anfrage auch Sonderfarbtöne erhältlich.
  • Wasserbasierende Zwischen- und Schlussbeschichtung für geölte Optik, insbesondere für Holzoberflächen aus Eiche, Birke und Lärche geeignet.
  • Transparenter UV- und Vergilbungsschutz im speziellen für helle Holzoberflächen wie Fichte, Tanne und Birke geeignet.
  • Wasserbasierende Imprägnierung zum Schutz vor Bläue, Fäulnis, Insekten und Termiten.
  • Temporär, transparenter feuchtigkeits- und schmutzabweisender Baustellen- und Montageschutz für Innen und Außen für die Anwendung in der Fläche.
  • Hirnholzschutz zur Verhinderung der Feuchtigkeitsaufnahme an den Schmalseitenflächen der Brettsperrholzelemente während der Montage, insbesondere für Großbaustellen empfohlen.
  • Brandschutzimprägnierung zur Erzielung von B-s2, d0 für Innen und Außen im nicht bewitterten Bereich, zusätzliche farbgebende Lasuren auf Anfrage möglich.

Top Aktuell

Neuigkeiten zu HASSLACHER NORICA TIMBER