loading
From wood to wonders
HASSLACHER NORICA TIMBER, from wood to wonders

Haus Sonnleiten

© Arch. Madritsch
© Arch. Madritsch
© Arch. Madritsch

Das Haus Sonnleiten in Gnesau ist ein quer im Hang liegender Holzbau mit vier Ebenen, wobei die dritte Ebene als Rückzugsort, Galerie und Besucherabteilung gestaltet ist, die in der Ebene vier schließlich als Schlafkammer endet. Wichtigster Raum ist der mittig liegende quadratische Wohnraum mit offenem Feuer und Galeriegeschoß, der großzügig verglast von einer statisch raffinierten Tragstruktur dreigeschoßig überspannt wird.

Projektinformation
Standort: Gnesau
Kunde: K&B Holzbaugesellschaft
Architekt: DI Reinhard Madritsch
Statik und Konstruktion: DI Kurt Pock
Bauherr: Barbara Niederbichler und Dieter Börner
Baujahr: 2014
Verwendete Produkte: Brettschichtholz
Besonderheiten: Anerkennungspreis beim Holzbaupreis Kärnten 2015