loading
From wood to wonders
HASSLACHER NORICA TIMBER, from wood to wonders

Ausschreibung AT & DE

Brettsperrholz | Brettstapelsystemdecke | Rippenplattendecke

Eine Ausschreibung ist eine möglichst präzise, textliche Darlegung einer geplanten Bauleistung mit dem Ziel Mehrkostenforderungen, Bauzeitüberschreitungen und Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden. In Österreich basiert die Ausschreibung im Bauwesen zumeist – und mittlerweile auch im Holzbau – auf der Standardleistungsbeschreibung Hochbau (LB-HB), sowohl im öffentlichen Bereich gemäß dem BVergG 2018 als auch großteils im privaten Sektor für sämtliche produktneutrale Leistungsbeschreibungen. In Deutschland basiert diese auf der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen, kurz VOB.

Zur Erreichung einer holzbautechnisch korrekten und rechtlich abgesicherten Ausschreibung auf nicht produktneutraler herstellerspezifischer Ebene ist seitens der HASSLACHER Gruppe mit Frühjahr 2021 gemeinsam mit dem ZT-Büro KOPPELHUBER² & Partner aus Graz ein ausführliches Ausschreibungspaket mit herstellerspezifischen Vorbemerkungen und Positionstexten für die praxisnahe Anwendung durch Ausschreibende im Rahmen des Österreichischen Industriestandards erschienen.

Ab sofort stehen für die Produkte Brettsperrholz (BSP-Wand und BSP-Decke) sowie Brettstapelsystemdecke (BSH-Decke) und Rippenplattendecke Ausschreibungstexte in Form eines ÖNORMDatenträgers (.onlv) gemäß ÖNORM A2063 sowie auch als Datenträger für deutsche Ausschreibungssoftware als gaeb-Datei auf hasslacher.com zur Verfügung.

In Summe umfasst der Industriestandard der HASSLACHER Gruppe rund 300 Positionen und Aufzahlungspositionen zusätzlich zu den ergänzenden Vorbemerkungen. Diese umfangreiche Sammlung an Ausschreibungstexten wurden zudem an die VOB angepasst und steht ebenfalls auf hasslacher.com bzw. bei Klick auf die Verlinkungen unten zum Download zur Verfügung.

Hotelzubau Hirzinger in Söllhuben/Bayern

Das Hotel „Gasthof zur Post“ in Söllhuben in Bayern wurde um einige Gästezimmer erweitert. Für diese Erweiterung wurden durch die Schreinerei Jürgen Zimmer acht Module aus Brettsperrholz gefertigt. Auf die Oberflächen wurde durch den Bauherrn ganz besonders Wert gelegt und deswegen fiel die Wahl auf die HASSLACHER-Exzellentoberfläche. Durch die Holzarten Zirbe, Birke und Eiche erhielt jedes Modul seinen individuellen Charakter.

Kunde:
Dostthaler & Waldhauser oHG
Architekt:
Architekturbüro A2 Lydia Lehner Regensburg
Statik und Konstruktion:
Jürgen Schreiner
Bauherr:
Lenz Hirzinger
Baujahr:
2019
Verwendete Produkte:
Insgesamt 250 m³ Brettsperrholz mit
Exzellentoberfläche geseift in Birke, Zirbe und Eiche,
Brettschichtholz Lärche

Headerbild und Referenzbilder: © HASSLACHER Gruppe | Kathrin Pitsch - www.kathrinpitsch.de

Produktbilder: © HASSLACHER Gruppe | TINEFOTO.com

Top Aktuell

Neuigkeiten zu HASSLACHER NORICA TIMBER