loading
From wood to wonders
HASSLACHER NORICA TIMBER, from wood to wonders

Einfamilienhaus Pock

© Fritz Klaura und Rainer Wührer
© Fritz Klaura und Rainer Wührer
© Fritz Klaura und Rainer Wührer
© Fritz Klaura und Rainer Wührer

Das Einfamilienwohnhaus der Familie Pock ist im städtischen Wohnviertel nur unweit des Stadtzentrums von Klagenfurt zu finden. Das Haus weicht vom rechten Winkel und der Horizontalen ab, es greift weit ins Grundstück aus und bildet private, intime Außenräume, es spielt mit Massivität und Leichtigkeit, mit geschlossenen Flächen, mit gefilterter und mit großflächiger Transparenz, es macht Bewegungsabläufe sichtbar, es stapelt nicht die Geschoße, sondern schafft eine bewohnbare Raumskulptur. Und es bringt Holz in die Stadt zurück.

Projektinformation
Standort: Klagenfurt
Kunde: Plankensteiner Holzbau GmbH
Architekt: halm.kaschnig.wührer architekten
Statik und Konstruktion: DI Kurt Pock
Bauherr: Familie Pock
Baujahr: 2011
Verwendete Produkte: Lärchen-Fassaden-Rhombusprofile
Besonderheiten: Kärntner Holzbaupreis 2011