loading
From wood to wonders
HASSLACHER NORICA TIMBER, from wood to wonders

HoHo Wien

Wien Aspern

© Cetus Baudevelopment und kito.at
© Cetus Baudevelopment und kito.at
© cetus Baudevelopment GmbH
© cetus Baudevelopment GmbH
© Thomas Lerch

Das 24-stöckige Gebäude ist mit seinen 84 m Höhe eines der höchsten Holzgebäude der Welt. Die HASSLACHER Gruppe lieferte 777 Stück blockverklebte Brettschichtholz-Stützen der höchsten Festigkeitsklasse in Sichtqualität. Weiters wurden Brettsperrholz-Wandelemente mit Exzellentoberfläche produziert und mittels 2-facher Oberflächenbehandlung weiter veredelt. Die BSP-Elemente wurden werkseitig mit einer Dampfbremse versehen und mitsamt den bereits eingebauten Fenstern fix fertig auf die Baustelle nach Aspern geliefert.

Projektinformation
Standort: Wien Aspern
Kunde: Handler Bau GmbH
Architekt: Rüdiger Lainer + Partner Architekten ZT GmbH
Statik und Konstruktion: Woschitz Group
Bauherr: Entwicklung Baufeld Delta GmbH
Baujahr: 2016 bis 2019
Verwendete Produkte: 365 m³ Brettschichtholz der Holzart Fichte, blockverklebt; 1.600 m³ Brettsperrholz-Wandelemente mit Exzellentoberfläche in Fichte und 2-facher Beschichtung auf Wasserbasis
Besonderheiten: Mit 24 Stockwerken und 84 m Höhe ist dieses Gebäude eines der höchsten Holzhochhäuser der Welt.