loading
From wood to wonders

Con un'ampia gamma di prodotti le possibilità sono molteplici

che si tratti di pannelli X-lam con superfici Exzellent levigate, di travi in legno massiccio giuntato controllato GLT®, di sistemi di copertura HNT con un ottimo rapporto qualità/prezzo o di legno lamellare con altezze fino a 4 m e lunghezze fino a 40 m, gli ordini su misura possono essere combinati per la consegna anche su un unico camion.

In tutto il mondo i clienti di HASSLACHER NORICA TIMBER si affidano a legnami di altissima qualità, a una logistica ottimizzata e al coordinamento offerto da un interlocutore centrale.

Una progettazione ottimale per una costruzione efficiente

La progettazione e il montaggio sono a cura del cliente, HASSLACHER NORICA TIMBER si occupa di un taglio esatto e di una consegna "just in time" al cantiere.

Costruttori, studi di architetti, carpentieri, rivenditori di legno... Tutti apprezzano le vie di comunicazione rapide e il servizio competente. La progettazione ingegneristica delle costruzioni in legno 4.0 funziona con un software di progettazione compatibile grazie al quale i clienti sono collegati in maniera quasi diretta con la produzione negli stabilimenti che si occupano del legno lamellare.

    Ritiro affidabile di tutti gli assortimenti in ogni stagione

    I possessori di boschi si fidano di HASSLACHER NORICA TIMBER. Per un acquisto semplice, rapido e competente del legname tondo, in ogni regione ci sono buyer dedicati che lavorano al fianco dei fornitori. Si tratta di interlocutori professionali che si impegnano con il cuore e con la mente, dalla raccolta del legname fino alla cura del bosco.

    Un ritiro scrupoloso ed efficace del legno, la nostra materia prima, è garantito in tutte le qualità e in ogni situazione del mercato. Abete, abete rosso, larice e pino usati per la lavorazione provengono esclusivamente da boschi gestiti secondo criteri di sostenibilità, dalla radice alla cima!

    Know-how per la protezione del clima

    Per HASSLACHER NORICA TIMBER vivere in prima persona la sostenibilità non è la priorità assoluta solo per quanto riguarda la materia prima, ma anche per l'impiego dell'energia. Per questo HASSLACHER NORICA TIMBER è fiera di generare più energia da fonti rinnovabili sostenibili rispetto a quella consumata nella produzione.

      Un'azienda forte come un albero

      Questa azienda è cresciuta: dalle radici di un'impresa familiare contadina con un forte attaccamento alla regione cresce una stirpe di imprenditori responsabili che portano avanti l'indipendenza e l'entusiasmo per una grande materia prima: il legno. Lavoro di squadra, gestione del personale e comunicazione rappresentano i rami di HASSLACHER NORICA TIMBER, mentre la struttura portante è costituita da performance e innovazioni. Questi "anelli di accrescimento" sono ben visibili, così come le diramazioni tra alta tecnologia e artigianato.

      Sedi Hasslacher

      Informazioni in sintesi

      Dal bosco nasce il nuovo. Gli esperti di HASSLACHER NORICA TIMBER sanno rispondere alle vostre domande. Con sicurezza.

          Hasslacher Norica Timber, from wood to wonders

          Datenschutzerklärung

          für Kunden, Lieferanten und Bewerber

          Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ist uns ein wichtiges Anliegen. Diese Erklärung beschreibt, wie die HASSLACHER Gruppe („wir“) Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Diese Erklärung richtet sich zum einen an unsere bestehenden und ehemaligen Kunden, Interessenten und potentielle zukünftige Kunden, sowie ihre jeweiligen Gesellschafter, Organe und sonstigen Mitarbeiter. Zum anderen geben wir hier auch unseren Lieferanten und Bewerbern Auskunft, wie wir ihre Daten bei uns führen.

           

          1. Zwecke der Datenverarbeitung

          1a.) Kunden, Interessenten und ihre Gesellschafter, Organe und sonstigen Mitarbeiter

          Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

          • zur Begründung, Verwaltung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung
          • zur Stärkung der bestehenden Kundenbeziehung bzw. zum Aufbau einer neuen Kundenbeziehung oder dem Herantreten an Interessenten, einschließlich der Information über aktuelle Rechtsentwicklungen und unser Marketing

          Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten bei Ihnen selbst erheben, ist die Bereitstellung Ihrer Daten grundsätzlich freiwillig. Allerdings können wir unseren Auftrag nicht oder nicht vollständig erfüllen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen.

          1b.) Lieferanten

          Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Begründung, Verwaltung und Ab- wicklung der Geschäftsbeziehung verarbeiten. Dies inkludiert die Archivierung Ihrer Rechnungs- belege in unserer Buchhaltungssoftware und die Speicherung aller für die Verbuchung und den Zahlungsverkehr notwendigen Daten.
          Ihre Daten verwenden wir nur zur Abwicklung des Vertrages, zur Beantwortung Ihrer Anfragen oder der Reklamation, zu Buchhaltungs- und Verrechnungszwecken und für die technische Administration.

          1c.) Bewerber

          Ihre personenbezogenen Daten werden nur zum Zweck der Bewerbungsabwicklung elektronisch gespeichert und genutzt sowie zu dem Zweck Sie im Falle von zukünftigen Stellenbesetzungsverfahren, in denen Sie aufgrund Ihrer Qualifikationen als potenzieller Kandidat in Betracht kommen, wieder aufzufinden und per E-Mail, Post und Telefon ansprechen zu können.

           

          2. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

          2a.) Kunden, Interessenten und ihre Gesellschafter, Organe und sonstigen Mitarbeiter

          Wenn Sie unser Kunde sind, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, weil dies erforderlich ist, um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

          Wenn Sie ein Interessent bzw. potentiell zukünftiger Kunde sind, werden wir Ihre Kontaktdaten zum Zweck der Direktwerbung über den Weg der Zusendung elektronischer Post oder der telefonischen Kontaktaufnahme nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a
          der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) verarbeiten. Im Übrigen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, die unter Punkt 1a. genannten Zwecke zu erreichen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

          2b.) Lieferanten

          Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis des Art. 6 Abs. 1 lit. b der DSGVO (Vertragsanbahnung– und –erfüllung). Um den Vertrag als Ihr Kunde zu Ihrer vollständigen Zufriedenheit abwickeln zu können, müssen Ihre Daten von uns verarbeitet werden.

          2c.) Bewerber

          Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO (Einwilligung) zu.

           

          3. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

          3a.) Kunden, Interessenten und ihre Gesellschafter, Organe und sonstigen Mitarbeiter

          Soweit dies zu den unter Punkt 1 genannten Zwecken zwingend erforderlich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

          • Kunden, soweit es sich um Daten der Gesellschafter, Organe und sonstigen Mitarbeiter des jeweiligen Kunden handelt,
          • vom Kunden bestimmte sonstige Empfänger (z.B. Konzerngesellschaften des Kunden),

          Manche der oben genannten Empfänger können sich außerhalb der Europäischen Union befin- den oder Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union verarbeiten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht jenem
          der Europäischen Union. Wir setzen daher Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau bieten.

          3b.) Lieferanten

          Soweit dies zu den unter Punkt 1b genannten Zwecken erforderlich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

          • an für die von uns mit der Abwicklung des Zahlungsverkehrs beauftragten Banken
          •  sowie im Anlassfall an Verwaltungsbehörden, Gerichte und Körperschaften des öffentlichen Rechtes

          3c.) Bewerber

          Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist die Hasslacher Holding GmbH, 9751 Sachsenburg, Feistritz 1. Das datenverantwortliche Unternehmen kann die Bewerbungsdaten (die Sie uns über unser Online Karriereportal bekannt gegeben haben) an ein anderes Unternehmen der Hasslacher Gruppe übermitteln, wenn dieses die offene Stelle, auf die sich Ihre Bewerbung bezieht, ausgeschrieben hat oder dieses ein Job Angebot hat, das zu Ihrem Bewerbungsprofil passt. Dem entsprechend verwenden die Mitarbeiter der Hasslacher Gruppe die von Ihnen bereitgestellten Daten nur für den Bewerbungs- und Auswahlprozess. Da die Hasslacher Gruppe weltweit tätig ist, können sich die Empfänger solcher übertragener Daten in Ländern außerhalb der an Ihrem Wohnsitz zuständigen Gerichtsbarkeit befinden.

          3d.) Allgemein

          Wir übermitteln die Daten der Finanzbuchhaltung zum Zweck der Erstellung der Jahresabschlüsse an unseren Steuerberater als eigenständigen Verantwortlichen.

           

          4. Speicherdauer

          4a.) Kunden, Interessenten und ihre Gesellschafter, Organe und sonstigen Mitarbeiter

          Wir werden Daten nicht länger aufbewahren als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen bzw. gesetzlichen Verpflichtungen und zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche erforderlich ist.

          Soweit Sie ein Kunde, ehemaliger Kunden, Interessent bzw. potentiell zukünftiger Kunde oder eine Kontaktperson bei einer der Vorgenannten sind, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke des Marketings bis zu Ihrem Widerspruch oder dem Widerruf Ihrer Einwilligung, soweit die Marketingmaßnahme auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt.

          4b.) Lieferanten

          Die Löschung Ihrer Daten erfolgt, wenn Ihre Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zweckes nicht mehr erforderlich sind, oder wenn die Speicherung aus gesetzlichen Gründen unzulässig wird. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.

          4c.) Bewerber

          Sie erklären sich damit einverstanden, dass während des Bewerbungsprozesses und bis zu drei Jahre darüber hinaus Mitarbeiter/innen des Personalbereichs und des jeweiligen Fachbereichs der Hasslacher Gruppe auf Ihre personenbezogenen Daten Zugriff haben. Sämtliche Beteiligten sind ausdrücklich zum Datengeheimnis verpflichtet worden. Sofern Sie diese Einwilligung widerrufen möchten, genügt eine E-Mail mit dem entsprechenden Hinweis an uns: datenschutz@hasslacher.com.
          Wir behalten uns das Recht vor Ihre Daten jederzeit ohne Rücksprache und ohne Angabe von Gründen zu löschen.

           

          5. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

          Sie sind unter anderem berechtigt (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung, oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für die Verarbeitung zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein Widerruf die Rechtsmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, soweit Sie unser Kunde sind (vi) die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und (vii) bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.

           

          6. Unsere Kontaktdaten

          Sollten Sie zu dieser Erklärung Fragen haben oder Anträge stellen wollen, wenden Sie sich bitte an uns:

          HASSLACHER Holding GmbH
          9751 Sachsenburg |  Feistritz 1 | AUSTRIA
          Tel: +43 4769 2249-0

          E-Mail:datenschutz@hasslacher.com

           

          Zusätzliche Informationen

          Cookies 

          Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Onlinepräsenz lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten und die Navigation zu erleichtern. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.05) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies und den Datenschutz. Quelle: https://www.compersus.com/de/datenschutz

          Google Analytics

          Dieses Angebot nutzt ebenfalls den Webanalysedienst Google Analytics, ein Programm der Google Inc. („Google, USA“). Die durch das Tracking erfassten Informationen zu Ihrer Nutzung dieser Website werden auf einem Server von Google in den USA gespeichert. Durch eine sogenannte IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Somit ist der Standort Ihres Browsers lediglich regional zu ortbar, nicht aber ihrer Person. Google kann Besucherverhalten auswerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Auch weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen können so gegenüber dem Websitebetreiber erbracht werden.

          Facebook-Plugins (Like-Button)

          Auf dieser Website werden Like-Buttons des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) eingesetzt. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Social-Sharing-Plugin eine Verbindung zwischen dem Browser und Facebook hergestellt. Facebook erhält dadurch Information über das Nutzungsverhalten auf der Website. Durch Klicken des „Like-Buttons“ während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Facebook-Profil in Verbindung gebracht werden. Der Betreiber dieser Website hat keine Möglichkeit des Zugriffs auf übermittelte Daten, sowie keine Kenntnis über deren Nutzung durch Facebook. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Account zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

          Retargeting

          Diese Website verwendet ebenfalls Retargeting-Technologie, um auf Websites unserer Partner gezielt User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis eines Cookies, welcher gesetzt wird, wenn eine Produktseite aufgerufen wird. Selbstverständlich werden auch hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert und ebenso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihnen interessenbezogene Werbung angezeigt wird, können Sie Besucher die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren können, indem sie die Anzeigenvorgaben aufrufen. Alternativ können Ihre Besucher die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.